Skip to main content

Brettspiele die sich als Saufspiel eignen

Hach, weißt Du noch damals? Gemeinsam mit deinen Eltern und Geschwistern saßt Du in der Küche. Die „Ravensburger Spielesammlung„, „Monopoly“, oder das aktuelle Spiel des Jahres wurden auf dem Esstisch ausgebreitet. Ein großer Familien-Spieleabend, wie man ihn von den alten Verpackungsbildern oder aus der TV-Werbung kennt…

Heute triffst Du dich wahrscheinlich eher selten mit den Eltern zum gemeinsamen „Mensch ärgere dich nicht“ spielen. Brettspiele, die Du als Kind bereits gespielt hast, müssen deshalb aber keinesfalls im Schrank verrotten. So mancher Brettspiel-Klassiker birgt nämlich großes Potential als süffisantes Trinkspiel. Die Saufspiele in dieser Kategorie waschen das unschuldige Image von Brettspielen wie „Mensch ärgere dich nicht“ und „Monopoly“ ab!

Während das Spielfeld in der Regel das Selbe bleibt, werden Spielfiguren und Name teils ein wenig abgeändert. Die bunten Kegel werden teils durch kleine Schnapsgläser eingetauscht, „Mensch ärgere dich nicht“ wird kurzerhand in „Bier ärgere dich nicht“ umgetauft.

Es gibt auch Brettspiele, die bereits ab Werk als Saufspiele verkauft werden. Diese werden dann komplett mit Spielanleitung & allen Trink- und Spielutensilien ausgeliefert. Ein solches Brettspiel eignet sich übrigens auch hervorragend als Geburtstagsgeschenk für einen Schluckspecht in eurem Freundeskreis.

Klickt euch einfach mal durch unsere Saufspiel Kategorie „Brettspiel“ durch. Sicherlich findet sich auch bei dir zuhause das entsprechendes Spielbrett irgendwo im Spieleschrank. Einem gelungenen Abend mit Freunden, dem spaßigen Vortrinken vor dem Disco-Besuch, oder der etwas anderen Geburtstagsparty steht nichts mehr im Wege!


Bier ärgere dich nicht

Kategorie: ,
Benötigte Utensilien: , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Das Original „Mensch ärgere dich nicht“ kennt sicherlich jeder. Für alle Liebhaber des bekannten Brettspiels, gibt es auch eine Version für die kommende Party: „Bier ärgere dich nicht“! Dieses Spiel lässt sich relativ leicht selbst aufbauen. Ihr benötigt pro Spieler 4 Gläser, einen Würfel (oder auch 2, das ist egal) und baut das Spielfeld wie bei Mensch ärgere dich nicht auf. Die Gläser sollten alle Möglichst gleichgroß sein, um die Verhältnisse fair zu halten. Wir empfehlen hierfür Plastikbecher, diese kann man gleichzeitig noch perfekt mit einem Edding den einzelnen Spielern zuordnen indem man diese beschriftet – bei normalen Gläsern kann man schnell durcheinander kommen. Weiterlesen →