Skip to main content

Würfelspiel

Dieses kleine quadratische Ding mit einer Ziffer auf jeder Seite birgt doch tatsächlich mehr Potential, als man zunächst vermuten könnte. Mit einem einfachen Würfel zur Hand lassen sich zahlreiche Trinkspiele ausrichten. Viele Saufspiele wie „Füllen oder Trinken“ oder „1 und 6“  kommen mit nur diesem einen einzigen Spielgerät aus. Für andere Spielvarianten benötigt man zwei, drei oder noch mehr Würfel, um spielen zu können. Beim absoluten Würfelspiel Klassiker Mäxchen bzw. Mäxle ist es von Vorteil, wenn man neben zwei Würfeln auch noch einen Würfelbecher zur Verfügung hat.

Das Gute an einem Würfelspiel: Es braucht nichts außer Alkohol, Würfel und mitspielende Freunde dazu. Wer keine Würfel oder keinen Würfelbecher zuhause hat, kann diese günstig im Supermarkt oder online einkaufen. Teils sind die Würfelspiele so aufgebaut, dass eine gewürfelte Ziffer mit einer bestimmten Handlung verbunden ist. Bei anderen Trinkspielen wiederum müssen bestimmte Kombinationen gewürfelt werden, um siegreich aus der Partie zu gehen. In der Regel sind Würfelspiele recht simpel zu verstehen. Selbst dann, wenn man schon ein bisschen was im Tee hat.

Und selbst wenn sich die eine oder andere Regel zum ausgewählten Würfelspiel nicht so recht im Kopf verfestigen möchte – auf vortrinken.com kannst Du die Spielanleitung jederzeit nachlesen. Bei etwas komplexeren Regeln legst Du dein Smartphone mit der offenen Spielanleitung am besten direkt auf den Tisch. So steht dem Spielspaß nichts mehr im Wege!


Frau Horst – Würfelspiel zum Vortrinken

Kategorie:
Benötigte Utensilien: , , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Meine Damen und Herren, darf ich vorstellen? Frau Horst! Dieses unterhaltsame Trinkspiel sorgt für reichlich Alkoholgenuss, Spaß und Verzweiflung. Habt ihr zwei Würfel parat? Perfekt, dann kann´s auch schon los gehen. Mehr braucht es für das Trinkspiel nämlich nicht. Naja gut, die eine oder andere Flasche Bier, Schnaps oder was der heimische Alkoholvorrat eben gerade so hergibt, sollte natürlich auch für den Verzehr bereit stehen. Am Anfang des Spieles wird ausgeknobelt/ausgelost wer mit dem Würfeln beginnt und fortan als Frau Horst bezeichnet wird. Weiterlesen →

Hut

Kategorie:
Benötigte Utensilien: ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Die Spieler sitzen in einem Kreis, der jüngste Spieler fängt an zu würfeln. Die Zahlen auf dem Würfeln bedeuten: 1 = links trinkt 6 = rechts trinkt 3 = Hut trinkt 1+2 = Spieler der gewürfelt hat, wird zum Hut. Pasch: Augenzahl eines Würfels darf beliebig auf Mitspieler verteilt werden Weiterlesen →

Alk-Misch

Kategorie:
Benötigte Utensilien:
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Dieses Spiel kann unter Umständen die Geschmacksnerven irritieren. Zur Vorbereitung des Spiels sucht man 5 verschiedene Getränke aus. Es können alkoholische oder auch nicht alkoholische Getränke sein wie zum Beispiel Cola, Bier,Jägermeister, Tequila, Whisky, Wodka oder Säfte. Was am besten gar nicht zu einander passt erhöht den Spielspass. Weiterlesen →

13 Tot

Kategorie:
Benötigte Utensilien: ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

13 Tot ist ein spannendes Spiel mit wenig Aufwand. Es ist für maximal 6 Spieler, für die 6 Würfel benötigt werden. Zusätzlich ein Spielewürfel der von jedem Spieler gewürfelt wird. Alle Spieler setzen ihren Würfel auf die Augenzahl 6, denn 6 heißt 6 Leben die ein jeder zur Verfügung hat. Gewürfelt wird reihum im Uhrzeigersinn. Weiterlesen →

6 trinkt aus oder das Hausbar Spiel

Kategorie:
Benötigte Utensilien: , , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

6 trinkt oder wie auch anders beschrieben ist das Hausbar Trinkspiel ein Highlight für jeden Hausbarbesitzer oder die die es noch werden wollen. Es sollten mindestens 4 Personen an diesem Spiel teilnehmen. Erlaubt ist alles was die Hausbar hergibt um genießbare oder auch ungenießbare Cocktails herzustellen. Das Spiel ist eine Steigerung zum Finale, nämlich der der es geschafft hat den Cocktail zu vernichten. Das Spiel beginnt mit dem ersten Spieler, der durch die höchste Augenzahl mit dem Würfel ermittelt wird. Dieser darf anfangen. Der erste Spieler der die erste 6 würfelt darf an der Hausbar die Zutaten für den Cocktail aussuchen. Der nächste Spieler der die zweite 6 würfelt darf den Cocktail mixen. Der Spieler der die dritte 6 würfelt hat das Glück oder Pech den Cocktail zu probieren. Nun kommt der Spieler zum Zug der die vierte 6 würfelt, er muss den Cocktail austrinken. Im übrigen auch ein sehr schönes Spiel für Jugendliche, man kann den Alkohol in Antialkoholisches ersetzten und leckere Fruchtcocktails bereiten. Die Runde kann wieder von vorne beginnen und mit viel Glück kommt jeder an die Reihe und darf einen Cocktail austrinken. Viel Spass !

1 und 6

Kategorie:
Benötigte Utensilien: ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

1 und 6 ist ein einfaches Trinkspiel aber immer wieder ein Kracher auf jeder Party! Man benötigt einen Würfel und eine ordentliche hochprozentige Flasche Schnaps (sollte je nach Teilnehmerzahl nicht zu klein sein). Es kann ab 2 Spielern gespielt werden, die Anzahl der Spieler gesamt ist beliebig, empfohlen werden aber bis 12 Spieler. Das Spiel beginnt mit einer Flasche Schnaps auf der Tischmitte. Der erste Spieler wirft seinen Würfel gegen die Flasche, würfelt er eine 1 oder 6 muss der Spieler einen Kurzen trinken. Fällt der Würfel vom Tisch oder verfehlt der Spieler die Flasche bekommt er zur Strafe einen kurzen. Nun dürfen die Spieler nach einander würfeln. Das Spiel geht in der Regel solange bis die Flasche leer ist. Sehr spannend wird das Spiel wenn verschiedene Komponenten zusammen kommen wie zum Beispiel, ein Spieler verfehlt die Flasche, der Würfel fällt auf den Boden und würfelt dabei eine 6. Glück im Unglück, jetzt darf er 3 Kurzen trinken. Oder verfehlt der Spieler die Flasche, der Würfel fällt vom Tisch und bleibt mit einer 1 liegen, darf der rechte Nachbar einen Kurzen trinken. Beliebig können eigene Regeln aufgestellt und erweitert werden.

Meiern

Kategorie:
Benötigte Utensilien: , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Meier ist ein spannendes Spiel, es gibt die verschiedensten Schreibweisen wie z.Beispiel Mayern, Meyern oder Maiern. Wir nennen es Meiern.

Der erste Spieler würfelt mit zwei Würfeln und dem Würfelbecher danach schaut er alleine in den Würfelbecher und rechnet das Ergebniss zusammen. Die größere Augenzahl ergibt den Zehner wie Z. Beispiel die 5 und die kleinere Augenzahl des Würfels z.Beispiel 2, ergibt 52 und nicht die 25.

Weiterlesen →

1-2-3 Floor

Kategorie:
Benötigte Utensilien:
Spieleranzahl:
Spielhärte:

1-2-3 Floor ist ein beliebtes Party und Stammtischspiel. Die Getränke kann man je nach Geschmack aussuchen. Bier, Schnaps, Wein, Sekt oder wer es edler mag kann auch einen Cocktail dazu trinken. Zum Spiel benötigt man einen Würfel und 3 bis beliebig viele Spieler. Weiterlesen →

Mäxchen oder auch Mäxle genannt

Kategorie:
Benötigte Utensilien: , , , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Mäxchen, auch bekannt als Meiern, Mäxle, Lügenmax oder Lügenmäxchen, Schummelmax, Lügenpaschen, Einundzwanzig und vielen weiteren Synonymen ist eines der beliebtesten Würfelspiele und das wohl bekannteste Trinkspiel. Es kann mit unterschiedlich vielen mitspielern gespielt werden und ist der Hit auf jeder Party. Vor allem ist es immer wieder lustig, wenn man schon einige Biere intus hat und es jemanden beibringen möchte, der davon noch nie gehört hat. Aber nach einigen Testrunden hat es eigentlich jeder Verstanden. Zumindest meine eigene Erfahrung an dieser Stelle. 🙂 Weiterlesen →