Skip to main content

Schnaps


Looping Louie | der Trinkspiel Klassiker

Kategorie:
Benötigte Utensilien:, , , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Looping Louie ist ein Spiel, das ursprünglich für Kinder entworfen wurde. Es dauerte jedoch nicht lange, bis die älteren Generationen ein ganz anderes Potential in dem Kinderspiel entdeckten. Wird Looping Louie heute aus der Spieleschachtel geholt, ist in den seltensten Fällen ein Kindergeburtstag der Anlass. Vielmehr bewaffnen sich die Spieler mit Schnaps oder Bier und versuchen mit viel Geschick die Hühner der Gegenspieler abzuschießen.

Weiterlesen →

Zipfelmützen saufen | TV Trinkspiel

Kategorie:
Benötigte Utensilien:, , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Advent, Advent, die Gurgel brennt. Na, willst Du dieses Jahr auch noch nicht so recht in Weihnachtsstimmung kommen? Kein Sorge! Um das zu ändern, haben wir ein süffiges Trinkspiel für dich parat. Beim Zipfelmützen saufen ist Stimmung garantiert. Und ja, mit Weihnachten hat es auch etwas am Hut. Womit wir auch direkt beim Kern des Trinkspiels angelangt wären.

Weiterlesen →

Karten saugen mit Trinken

Kategorie:,
Benötigte Utensilien:, , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Beim Karten saugen mit Trinken darfst Du kein Feigling sein! Als Teilnehmer brauchst Du ein gewisses Maß an Mut, Geschick und Gelassenheit. Belohnt wird dein Einsatz mit einem amüsanten Trinkspiel, das dich bei der richtigen Besetzung sogar deinem Flirt näher bringen kann. Allerdings auch deinem bestem Kumpel – und das vielleicht sogar näher, als es dir lieb ist 🙂

Weiterlesen →

Schnurrbart Trinkspiel | TV Trinkspiel

Kategorie:
Benötigte Utensilien:, , , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Du sitzt gemütlich mit deinen Freunden zusammen und ihr wollt euren Filme-Abend noch ein wenig aufpeppen? Nichts leichter als das! Das witzige Schnurrbart Trinkspiel ist so einfach wie genial. Alles was ihr dafür braucht sind ein paar Schnaps- oder Biergläser, ausreichend Alkohol und einen Schnurrbart zum Aufkleben. Ihr seid bestens ausgestattet? Na, dann los!

Weiterlesen →

Frau Horst – Würfelspiel zum Vortrinken

Kategorie:
Benötigte Utensilien:, , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Meine Damen und Herren, darf ich vorstellen? Frau Horst! Dieses unterhaltsame Trinkspiel sorgt für reichlich Alkoholgenuss, Spaß und Verzweiflung. Habt ihr zwei Würfel parat? Perfekt, dann kann´s auch schon los gehen. Mehr braucht es für das Trinkspiel nämlich nicht. Naja gut, die eine oder andere Flasche Bier, Schnaps oder was der heimische Alkoholvorrat eben gerade so hergibt, sollte natürlich auch für den Verzehr bereit stehen. Am Anfang des Spieles wird ausgeknobelt/ausgelost wer mit dem Würfeln beginnt und fortan als Frau Horst bezeichnet wird. Weiterlesen →

Saufio Kart | Mario Kart mit Trinken

Kategorie:,
Benötigte Utensilien:, , , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Dieses Trinkspiel wird auf der Rennstrecke ausgetragen!
Bei Saufio Kart hast Du weder verbrannten Gummi noch Benzin in der Nase. Lediglich der Geruch von Schnaps, Bier, oder was auch immer ihr zu diesem Trinkspiel kippen wollt, bahnt sich den Weg in eure Lungen. Die Spielregeln zu Saufio Kart sind relativ schnell erklärt. Ihr braucht eine Nintendo Konsole (das kann eine Nintendo Wii, ein Nintendo 64 oder ein Super Nintendo sein), das zugehörige Spiel „Mario Kart“ und so viele Controller wie ihr Spieler seid. Hast du zuhause bereit liegen? Weiterlesen →

Treppenrallye

Kategorie:
Benötigte Utensilien:, ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Bei Treppenrallye handelt es sich um ein sehr leicht zu verstehendes Trinkspiel. Im Normalfall spielen immer 2 Spieler gleichzeitig. Ihr könnt aber mit so vielen Spielern spielen wie ihr möchtet. So lange einer nicht für zwei trinken möchte, sollte es sich dabei aber immer und eine gerade Anzahl an Mitspielern handeln. Bei breiteren Treppen sind auch 4 Spieler kein Problem. Wenn man das ganze nach Draußen verlagert und dort eine seeehr breite Treppe findet, dann natürlich auch mit beliebig vielen Spielern. Komisch schauende Passanten, muss man dann aber in Kauf nehmen (hierbei sprech ich aus Erfahrung *räusper*). 😉 Weiterlesen →