Skip to main content

Karten saugen mit Trinken

Kategorie:,
Benötigte Utensilien:, , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Beim Karten saugen mit Trinken darfst Du kein Feigling sein! Als Teilnehmer brauchst Du ein gewisses Maß an Mut, Geschick und Gelassenheit. Belohnt wird dein Einsatz mit einem amüsanten Trinkspiel, das dich bei der richtigen Besetzung sogar deinem Flirt näher bringen kann. Allerdings auch deinem bestem Kumpel – und das vielleicht sogar näher, als es dir lieb ist 🙂

Alles was ihr für Karten saugen mit Trinken braucht sind ein paar Gläser, Alkohol und mindestens eine Spielkarte. Ersatzweise könnt ihr aber auch mit Untersetzern aus Karton oder einer Zigarettenschachtel spielen. Ihr werdet bestimmt ein passendes Utensil für dieses Spiel zum Vortrinken finden.

Die Regeln von Karten saugen mit Trinken sind schnell erklärt. Der erste Spieler saugt die Spielkarte mit seinem Mund an und gibt sie an den Mitspieler rechts von sich weiter. So geht das reihum. Wird die Karte zwischen zwei Spielern fallen gelassen, müssen diese Beiden ihr Getränk auf Ex trinken. Besonders pikant wird es, wenn die Karte ausgerechnet in dem Moment herunterfällt, in dem sich quasi nur noch die Spielkarte zwischen den beiden Mündern befindet. Hier wurden schon reihenweise ungewollte Küsschen zwischen Freunden oder Freundinnen ausgetauscht. Durch die Sitzordnung könnt ihr selbst festlegen, mit wem es im Fall der Fälle zu diesem Erlebnis kommen könnte.

Verschärfte Regel: Die Beiden, zwischen denen die Karte heruntergefallen ist, müssen sich zur Strafe ein Küsschen auf den Mund geben. Egal, ob Mann mit Mann, Frau mit Mann, oder Frau mit Frau. Anschließend wird der Mund natürlich mit reichlich Alkohol ausgespült. Achtung bei Pärchen! Wählt die Sitzordnung am besten so, dass es nicht zu Eifersuchts-Anfällen kommen kann.