Skip to main content

Pokemon Stadium Saufspiel | N64 zocken mit saufen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Kategorie:
Benötigte Utensilien: , , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Nichts geht doch über einen gediegenen Zocker-Abend mit Freunden. Vor allem wenn die gute alte Kult-Konsole Nintendo 64 ausgepackt wird, ist Spaß quasi schon vorprogrammiert. Aber Du wärst nicht hier auf vortrinken.com, wenn Du in puncto Spaß nicht gern auf Nummer sicher gehen würdest. Deswegen haben wir für dich die Spielregeln für ein Pokemon Stadium Saufspiel zusammen gestellt. N64 zocken mit saufen – na wie klingt das?

Dass man Zocken gut mit einem Trinkspiel verbinden kann, wissen wir nicht zuletzt seit dem altbewährten Saufio Kart (Mario Kart mit Saufen). Hier haben wir aber noch eine weitere Möglichkeit, wie Du deinen Zockerabend als Trinkspiel gestalten kannst.

Das sind die Spielregeln für das Pokemon Stadium Saufspiel

Je nachdem wie viele Personen ihr seid, könnt ihr alleine oder in 2er-Teams spielen. Den Trinkeinsatz müsst ihr vor dem Spiel individuell untereinander ausmachen. Am humansten ist das Spiel mit Bier. Extrem wird es mit Schnaps. Im Folgenden wird eine Spielvariante 1 gegen 1 mit Bier als Trinkeinsatz erklärt.

     

  • Gespielt wird ein Schaukampf mit Leih-Pokemon. Um das Spiel fair zu gestalten, darf der Gegenspieler nicht zusehen, während der Gegenüber seine Pokemon wählt
  •  

  • Beide Spieler haben ihr Team gewählt? Gut, dann geht´s los! Getrunken wird beim Einsetzen von Attacken. Wählt ein Spieler eine Attacke, die maximal 5 Mal ausgeführt werden kann, muss er dafür ein Glas mit 0,2 Liter Bier exen. Werden Attacken mit 10 oder 15 Wiederholungen gewählt, wird dafür ein Schluck aus der Pulle fällig. Für Attacken, die theoretisch 20, 25 oder 30 Mal ausgeführt werden dürfen, tritt keine Trink-Aktion ein
  •  

  • Wird ein Pokemon besiegt muss der Spieler einen großen Schluck aus seiner Bierflasche nehmen
  •  

  • Der Spieler, der den Schaukampf verliert, muss ein Glas mit 0,2 Liter Bier exen
  •  

  • Schafft es ein Spieler ein Pokemon mit Schlafpuder o. Ä. einschlafen zu lassen, so erhält er einen Joker für einmal nicht trinken. Der Trainer mit dem schlafenden Pokemon muss für jede Runde, in der das Pokemon schläft einen Schluck von seinem Schlummertrunk nehmen
  •  

  • Wird ein Pokemon vergiftet, muss der Besitzer bei jedem Mal, bei dem sein Pokemon Schaden durch die Vergiftung nimmt, die doppelte Menge trinken
  •  

  • Kann ein Pokemon aufgrund Paralyse die Attacke nicht ausführen, so muss auch kein Bier getrunken werden
  •  

  • Geht eine Attacke daneben, muss ebenfalls kein Bier getrunken werden
  •  

  • Ist ein Pokemon verwirrt und verletzt sich dadurch selbst, muss der Spieler für das Einsetzen der Attacke + die Selbstverletzung jeweils einmal seinen Trinkeinsatz exen
  •  

  • Stehen sich zwei Pokemon unterschiedlicher Elemente gegenüber, wobei ein Element dem anderen überlegen ist (z. B. Wasserpokemon gegen Feuerpokemon), gilt die Regel: Der Trainer des überlegenen Pokemon (z. B. Wasser) muss seine Attacken zufällig auswählen, z. B. durch Augen zu und wild mit dem Knüppel rumspielen. Der Trainer des unterlegenen Pokemon (in diesem Fall z. B. Feuer) darf normal spielen
  •  

  • Wechselt ein Trainer sein Pokemon, ohne dass seine momentane Kreatur besiegt ist, so muss die erste Attacke mit dem neuen Pokemon ebenfalls zufällig gewählt werden

Hier noch ein paar Trinkspiel Utensilien & Pokemon Gadgets

Noch ein paar Hinweise für das Pokemon Stadium Saufspiel

Um das Pokemon Stadium Saufspiel etwas zu enstraffen, könnt ihr auch zwei 2er-Teams bilden. So wird der Trinkeinsatz jeweils unter den beiden Spielern eines Teams aufgeteilt. Natürlich können auch einzelne Teile des Trinkspiels mit anderen Trinkmengen gestaltet, oder komplett weg gelassen werden. Genauso kann das Spiel mit Kurzen oder anderen Getränken gespielt werden.

Wählt den Trinkeinsatz stets so, dass auch „schwächere“ Trinker nicht an ihr Limit geraten. Trinkt verantwortungsbewusst & legt bei Bedarf ab und zu eine Pause ein!

Ansonsten viel Spaß & guten Durst beim Pokemon Stadium Saufspiel!