Skip to main content

Trinkspiele aus der Kategorie "Mittel"

Wenn die Vortrink-Runde schon etwas Tempo am Glas aufgenommen hat und motiviert ist für etwas anspruchsvollere und fordernde Trinkspiele dann bist Du genau richtig in dieser Kategorie. Hier erwartet Dich eine Vielzahl an mittelschweren Trinkspielen, die einerseits darauf ausgelegt sind den Spielspaß in der Gruppe hochzuhalten aber andererseits – da brauchen wir uns nichts vormachen – den Alkoholpegel der Gruppe so zu erhöhen, dass die Lust auf Party und Tanzen steigt. Von Brettspielen über Karten- bis hin zu Würfelspielen finden sich in dieser Kategorie die verschiedensten Varianten um Deine Feier so richtig einzuheizen. Natürlich gilt immer verantwortungsvoll mit Alkohol umzugehen – sonst geht auch die beste Party zu schnell zu Ende!


Schwimmen | Kartenspiel mit Trinken

Kategorie:
Benötigte Utensilien:,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Nein, für diese Trinkspiel braucht ihr keine Badehose. Wobei es mit Bademütze, Taucherbrille und Schnorchel bestimmt auch ein ganz nettes Bild abgeben würde. Aber nein, alles was ihr für das Trinkspiel Schwimmen braucht ist ein Kartendeck. Das Spiel eignet sich perfekt für süffige Runden in der Wirtschaft, im Sportheim, oder wo auch immer euch gerade nach ein wenig Kartenspielen und Alkoholgenuss ist.  Weiterlesen →

Flunkyball

Kategorie:,
Benötigte Utensilien:, ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Flunkyball – das Trinkspiel ist aktuell sehr beliebt bei Jugendlichen. Man benötigt für das Spiel einen Tennisball, leere Plastikflaschen und pro Mitspieler eine Flasche Bier oder am besten gleich ein oder zwei Kästen Bier :), dazu noch für das Spielfeld eine genügend große ebene Fläche Weiterlesen →

Drinking Ludo

Kategorie:
Benötigte Utensilien:
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Falls Du nicht alle Utensilien selber zur Hand hast und lieber ein komplettes Set inkl. aller benötigten Utensilien suchst dann ist das Spiel „Drinking Ludo“ genau das richtige für Dich. Solltest Du bereits ein Mensch ärgere Dich nicht Spiel zu Hause haben und gleich loslegen wollen dann ist unser Trinkspiel Weiterlesen →

13 Tot

Kategorie:
Benötigte Utensilien:,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

13 Tot ist ein spannendes Spiel mit wenig Aufwand. Es ist für maximal 6 Spieler, für die 6 Würfel benötigt werden. Zusätzlich ein Spielewürfel der von jedem Spieler gewürfelt wird. Alle Spieler setzen ihren Würfel auf die Augenzahl 6, denn 6 heißt 6 Leben die ein jeder zur Verfügung hat. Gewürfelt wird reihum im Uhrzeigersinn. Weiterlesen →

6 trinkt aus oder das Hausbar Spiel

Kategorie:
Benötigte Utensilien:, , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

6 trinkt oder wie auch anders beschrieben ist das Hausbar Trinkspiel ein Highlight für jeden Hausbarbesitzer oder die die es noch werden wollen. Es sollten mindestens 4 Personen an diesem Spiel teilnehmen. Erlaubt ist alles was die Hausbar hergibt um genießbare oder auch ungenießbare Cocktails herzustellen. Das Spiel ist eine Steigerung zum Finale, nämlich der der es geschafft hat den Cocktail zu vernichten. Das Spiel beginnt mit dem ersten Spieler, der durch die höchste Augenzahl mit dem Würfel ermittelt wird. Dieser darf anfangen. Der erste Spieler der die erste 6 würfelt darf an der Hausbar die Zutaten für den Cocktail aussuchen. Der nächste Spieler der die zweite 6 würfelt darf den Cocktail mixen. Der Spieler der die dritte 6 würfelt hat das Glück oder Pech den Cocktail zu probieren. Nun kommt der Spieler zum Zug der die vierte 6 würfelt, er muss den Cocktail austrinken. Im übrigen auch ein sehr schönes Spiel für Jugendliche, man kann den Alkohol in Antialkoholisches ersetzten und leckere Fruchtcocktails bereiten. Die Runde kann wieder von vorne beginnen und mit viel Glück kommt jeder an die Reihe und darf einen Cocktail austrinken. Viel Spass !

Kerzen Rülpsen

Kategorie:
Benötigte Utensilien:, ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Spielablauf: Es werden auf einem Tisch 3 Kerzen aufgestellt. Im Kreis setzen sich 3 oder mehr Spieler an den Tisch. Der erste Spieler trinkt einen großen Schluck Bier und versucht mit einem kräftigen Rülpser die Kerzen auszublasen. Danach kommt jeder der Reihe nach dran, oder man lost die Teilnehmer vor dem Spiel aus. Hat man…

  • 1 Kerze ausgerülpst – Sie müssen ein halbes Bier trinken
  • 2 Kerzen ausgerülpst – Sie müssen ein Drittel Ihres Bieres trinken
  • 3 Kerzen ausgerülpst – Sie müssen gar nicht trinken
  • 0 Kerzen ausgerülpst – Sie müssen Ihr Bier komplett trinken

Empfohlen werden Gläser mit 0.5 Liter. Das Spiel ist besonders für Männer geeignet, da Frauen sich vor dem Rülpsen ekeln. 😉

Lose

Kategorie:
Benötigte Utensilien:, , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Das Spiel *Lose* ist ein Trinkspiel für drinnen und draußen. Man benötigt 2 mal so viele Zettel wie Spieler. Die Getränke können verschiedentlich sein. Milch, Limonade oder Cola gehören dazu wie auch zum Beispiel Wein, Sekt oder Bier. Auch Schnaps ist erlaubt. Die Getränke werden in Gläser gefüllt und jedes Glas bekommt eine Nummer von 1 bis 8 oder so viele Zettel wie Mitspieler teilnehmen. Die Zettel werden mit den Nummern zweimal mit der gleichen Nummer ausgefüllt. Jetzt kommen die Zettel in einen Lostopf und die identischen Zettel mit den Nummern werden an die Mitspieler verteilt. Eine Glücksfee sollte die Lose ziehen. Wird zum Beispiel eine 3 gezogen muss der Spieler der die 3 auf seinem Zettel stehen hat das Getränk mit der Nummer 3 trinken. Es werden nacheinander Lose gezogen.Das Spiel wird solange gespielt bis alle Lose gezogen wurden. Regeländerungen sind erlaubt. Zum Beispiel kann man ein Pfand verlangen für die gezogene Nummer. Nach dem Spiel kann das Pfand wieder ausgelöst werden und von diesem Geld werden neue Getränke für das nächste Spiel gekauft. Auf Hochzeiten ist das Spiel sehr beliebt. Das Geld bekommt das Brautpaar. Viel Spaß und genügend Kleingeld einstecken!

1 und 6

Kategorie:
Benötigte Utensilien:,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

1 und 6 ist ein einfaches Trinkspiel aber immer wieder ein Kracher auf jeder Party! Man benötigt einen Würfel und eine ordentliche hochprozentige Flasche Schnaps (sollte je nach Teilnehmerzahl nicht zu klein sein). Es kann ab 2 Spielern gespielt werden, die Anzahl der Spieler gesamt ist beliebig, empfohlen werden aber bis 12 Spieler. Das Spiel beginnt mit einer Flasche Schnaps auf der Tischmitte. Der erste Spieler wirft seinen Würfel gegen die Flasche, würfelt er eine 1 oder 6 muss der Spieler einen Kurzen trinken. Fällt der Würfel vom Tisch oder verfehlt der Spieler die Flasche bekommt er zur Strafe einen kurzen. Nun dürfen die Spieler nach einander würfeln. Das Spiel geht in der Regel solange bis die Flasche leer ist. Sehr spannend wird das Spiel wenn verschiedene Komponenten zusammen kommen wie zum Beispiel, ein Spieler verfehlt die Flasche, der Würfel fällt auf den Boden und würfelt dabei eine 6. Glück im Unglück, jetzt darf er 3 Kurzen trinken. Oder verfehlt der Spieler die Flasche, der Würfel fällt vom Tisch und bleibt mit einer 1 liegen, darf der rechte Nachbar einen Kurzen trinken. Beliebig können eigene Regeln aufgestellt und erweitert werden.