Skip to main content

Mittel


Schwimmen | Kartenspiel mit Trinken

Kategorie:
Benötigte Utensilien: ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Nein, für diese Trinkspiel braucht ihr keine Badehose. Wobei es mit Bademütze, Taucherbrille und Schnorchel bestimmt auch ein ganz nettes Bild abgeben würde. Aber nein, alles was ihr für das Trinkspiel Schwimmen braucht ist ein Kartendeck. Das Spiel eignet sich perfekt für süffige Runden in der Wirtschaft, im Sportheim, oder wo auch immer euch gerade nach ein wenig Kartenspielen und Alkoholgenuss ist.  Weiterlesen →

Flunkyball

Kategorie: ,
Benötigte Utensilien: , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Flunkyball – das Trinkspiel ist aktuell sehr beliebt bei Jugendlichen. Man benötigt für das Spiel einen Tennisball, leere Plastikflaschen und pro Mitspieler eine Flasche Bier oder am besten gleich ein oder zwei Kästen Bier :), dazu noch für das Spielfeld eine genügend große ebene Fläche Weiterlesen →

Hut

Kategorie:
Benötigte Utensilien: ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Die Spieler sitzen in einem Kreis, der jüngste Spieler fängt an zu würfeln. Die Zahlen auf dem Würfeln bedeuten: 1 = links trinkt 6 = rechts trinkt 3 = Hut trinkt 1+2 = Spieler der gewürfelt hat, wird zum Hut. Pasch: Augenzahl eines Würfels darf beliebig auf Mitspieler verteilt werden Weiterlesen →

13 Tot

Kategorie:
Benötigte Utensilien: ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

13 Tot ist ein spannendes Spiel mit wenig Aufwand. Es ist für maximal 6 Spieler, für die 6 Würfel benötigt werden. Zusätzlich ein Spielewürfel der von jedem Spieler gewürfelt wird. Alle Spieler setzen ihren Würfel auf die Augenzahl 6, denn 6 heißt 6 Leben die ein jeder zur Verfügung hat. Gewürfelt wird reihum im Uhrzeigersinn. Weiterlesen →

Auszählen

Kategorie:
Benötigte Utensilien:
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Spielablauf: Die Spieler versammeln sich in einer Runde. Jetzt werden die Spieler durchgezählt und jeder erhält seine Nummer. Der ausgewählte Spieler mit der Startnummer 1 klatscht mit den Händen auf seine Oberschenkel und danach in die Hände. Weiterlesen →

6 trinkt aus oder das Hausbar Spiel

Kategorie:
Benötigte Utensilien: , , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

6 trinkt oder wie auch anders beschrieben ist das Hausbar Trinkspiel ein Highlight für jeden Hausbarbesitzer oder die die es noch werden wollen. Es sollten mindestens 4 Personen an diesem Spiel teilnehmen. Erlaubt ist alles was die Hausbar hergibt um genießbare oder auch ungenießbare Cocktails herzustellen. Das Spiel ist eine Steigerung zum Finale, nämlich der der es geschafft hat den Cocktail zu vernichten. Das Spiel beginnt mit dem ersten Spieler, der durch die höchste Augenzahl mit dem Würfel ermittelt wird. Dieser darf anfangen. Der erste Spieler der die erste 6 würfelt darf an der Hausbar die Zutaten für den Cocktail aussuchen. Der nächste Spieler der die zweite 6 würfelt darf den Cocktail mixen. Der Spieler der die dritte 6 würfelt hat das Glück oder Pech den Cocktail zu probieren. Nun kommt der Spieler zum Zug der die vierte 6 würfelt, er muss den Cocktail austrinken. Im übrigen auch ein sehr schönes Spiel für Jugendliche, man kann den Alkohol in Antialkoholisches ersetzten und leckere Fruchtcocktails bereiten. Die Runde kann wieder von vorne beginnen und mit viel Glück kommt jeder an die Reihe und darf einen Cocktail austrinken. Viel Spass !

Kerzen Rülpsen

Kategorie:
Benötigte Utensilien: , ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Spielablauf: Es werden auf einem Tisch 3 Kerzen aufgestellt. Im Kreis setzen sich 3 oder mehr Spieler an den Tisch. Der erste Spieler trinkt einen großen Schluck Bier und versucht mit einem kräftigen Rülpser die Kerzen auszublasen. Danach kommt jeder der Reihe nach dran, oder man lost die Teilnehmer vor dem Spiel aus. Hat man…

  • 1 Kerze ausgerülpst – Sie müssen ein halbes Bier trinken
  • 2 Kerzen ausgerülpst – Sie müssen ein Drittel Ihres Bieres trinken
  • 3 Kerzen ausgerülpst – Sie müssen gar nicht trinken
  • 0 Kerzen ausgerülpst – Sie müssen Ihr Bier komplett trinken

Empfohlen werden Gläser mit 0.5 Liter. Das Spiel ist besonders für Männer geeignet, da Frauen sich vor dem Rülpsen ekeln. 😉