Skip to main content

Gläser zielen

Kategorie:
Benötigte Utensilien:, ,
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Gläser zielen ist ein Trinkspiel wofür man etwas Geschick braucht. Ein Kronkorken soll in ein Glas befördert werden.

Dazu braucht man einen Tisch, für jeden Spieler ein Glas, Bier (oder andere Getränke) und ein Kronkorken.

Es eignen sich am besten 0,2 Liter Gläser für alle Spieler einheitlich.

Die Gläser werden mit den Getränken befüllt und ein volles Glas in die Mitte des Tisches gestellt. Alle Spieler setzen sich an den Tisch und es kann ausgelost werden wer als erstes anfängt.

Der erste Spieler legt den Kronkorken auf seinen Handballen und haut von unten gegen den Tisch. Schleudert der Kronkorken direkt ins Glas muss der linke Nachbar am Tisch das Glas austrinken. Bitte aufpassen, den Kronkorken vor dem austrinken aus dem Glas entfernen und nicht verschlucken. Das nächste volle Glas wird wieder in die Mitte gestellt.

Jetzt darf der Spieler wieder schleudern und zwar so lange bis er das Glas nicht mehr trifft.

Trifft er muss der linke Nachbar immer wieder das Glas austrinken.

Der linke Nachbar darf das Spiel weiterspielen wenn kein Treffer mehr erzielt wurde.

Das Spiel kann auch mit einer Münze gespielt werden. Die Münze sollte einmal auf dem Tisch aufspringen so das sie vom Tisch in das Glas springt. Gelingt das einem Spieler darf er sich jemand aussuchen der das Glas austrinkt.

Auch hier beachten das die Münze nicht verschluckt wird.

Weiterspielen soll der Spieler der das Glas austrinken musste.

Die Münzvariante ist auch sehr lustig.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *