Skip to main content

TV Saufen

Kategorie:
Benötigte Utensilien:
Spieleranzahl:
Spielhärte:

Spieleranzahl: 2 bis unbegrenzt empfohlen werden 10 Spieler Mit diesem Spiel kann man die langweiligen TV Abende ordentlich aufpeppen. Es werden genügend Getränke bereitgestellt und das Fernsehgerät eingeschaltet. Das Programm kann vielfältig sein, zum Beispiel eine Sportsendung wie Fußball oder Motorsport. Es sollten mindestens 2 Spieler teilnehmen, nach oben ist die Spieleranzahl unbegrenzt. Empfohlen werden 10 Personen. Nehmen wir als Beispiel ein Fußballspiel. Auf Zettel werden die Fußballspieler notiert und in einen großen Lostopf geworfen. Jeder Spieler darf nun ein Los mit Namen ziehen. Das Spiel kann beginnen. Wird ein Spieler vom Moderator genannt muss der Spieler der den Namen gezogen hat einen trinken. Fällt zum Beispiel ein Tor müssen alle Spieler ihr Getränk auf ex austrinken. Interessant wird das Spiel mit ausländischen Vereinen da man sich nicht gleich die Spielernamen gut merken kann. Ebenfalls kann man das Saufspiel auch beispielsweise zu Formel Eins spielen. Hierfür werden die Namen der Fahrer notiert, in den Lostopf geworfen und wieder von den Spielern gezogen. Welcher Name des Rennfahrers genannt wird darf trinken. Passiert ein Crash müssen alle ihr Getränk auf ex austrinken. Die Spielregeln können auch geändert werden. Beispielsweise schauen sich die Spieler Benjamin Blümchen an und bei jedem Törööö dürfen alle trinken.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *